LUXE LIFE
LUXE LIFE ist ein Real Life RPG über das Leben in New York City. Im Mittelpunkt steht dabei die glamouröse Oberschicht von Manhattan mit ihren exklusiven Events, romantischen Verwicklungen, Skandalen und Intrigen. Die Anmeldung ist Usern, die das 18. Lebensjahr erreicht haben, vorbehalten.

Unsere Storyline
NEWS FLASH
04.07.2019
Eure Threads und Posts könnt ihr nun einfacher im Auge behalten.

Alle News gibt's hier
INPLAY Wir spielen derzeit im Dezember 2015 und im Januar 2016. New York City ist bedeckt von Schnee und festlich geschmückt mit unzähligen Lichtern. Winterliche Temperaturen laden dazu ein, sich näherzukommen. Mehr zum Wetter und wichtige Daten findet ihr im Inplay-Kalender.
 
Es ist: 22.09.2019, 09:37 Willkommen in New York City, Gast! ( | Registrieren )


LUXE LIFE » THE PROTAGONISTS » The Wanted Ones » Looking for Females » HE GETS ALL THE GLORY (AND I GET NONE)

Antworten


HE GETS ALL THE GLORY (AND I GET NONE)
Verfasser Nachricht
Quentin Lahey
AND NOW I'M FALLING, BABY, THROUGH THE SKY
NameQUENTIN EADRIC LAHEY Age40 YEARS OLD & STILL VERY PRETTY OccupationBROADWAY DIRECTOR & CHOREOGRAPHER Love LifeCOMPLETELY AND UTTERLY IN LOVE Residence50 CENTRAL PARK WEST Other Faces Player NameANNA

I am offline.
Prosperous Plotter
Beiträge: 475
Registriert seit: Sep 2015
Beitrag #1
22.01.2017, 23:06
HE GETS ALL THE GLORY (AND I GET NONE)
Zitieren

HE GETS ALL THE GLORY
(BUT HE HASN'T WON)


Gesucht wird
Emilee Joanna Waltris, 27 Jahre jung, Kostümbildnerin am Broadway

Emilee stammt aus einer sehr wohlhabenden, einflussreichen New Yorker Familie. Ihr Vater ist Robert Waltris, Präsident und Co-CEO der Shubert Organization. Mal ehrlich - mit ihren 17 Theatern regiert die Shubert Organization das Broadway. Kein Wunder also, dass Emilee den Großteil ihrer Kindheit und Jugend am Broadway verbrachte. Und es ist ebenfalls kein Wunder, dass Emilee sich dazu entschloss, ebenfalls eine Karriere am Broadway zu ergreifen. So, wie ihre Eltern - und ihr großer Bruder Quentin, in dessen Schatten sie aufwuchs.
Emilee fühlte sich zu Hause immer benachteiligt. Obwohl es ihr im Grunde an nichts fehlte, war sie immer neidisch auf Quentin, den ihr Vater offensichtlich bevorzugte. Ihre Mutter versuchte dies stets auszugleichen, indem sie ihre Tochter besser behandelte, als ihren Sohn. Dies klappter allerdings nicht. Daher ist sie nicht sonderlich extrovertiert. Emilee ist zickig und hat das starke Bedürfnis, irgendwie besser als ihr Bruder zu sein, was ihr meist nicht gelingt. Sie ist nicht so intelligent wie Quentin und hat nicht seine Arbeitsmoral. Dafür ist sie nicht so streng wie er, nicht cholerisch und hat keine Probleme damit, Gefühle zu zeigen. Anders als ihr Bruder, liebt sie ihren Job nicht über alles. Und anders als ihr Bruder, hat sie kein Problem damit, das Geld ihrer Eltern mit vollen Händen auszugeben. Sie ist mindestens genauso arrogant wie ihr Bruder und weiß, was sie mit ihrem guten Aussehen und den Beziehungen ihres Vaters erreichen kann. Die eine oder andere Intrige kommt ihr da schon mal in ihren hübschen Kopf. Doch was sie am meisten will, ist ihrem Vater zu gefallen.

Quentin: "Manchmal wünsche ich mir, mein Verhältnis zu meiner Schwester wäre besser. Andererseits... sie ist so eine scheiß Zicke. Ihr Problem ist, dass Daddy mich lieber mag als sie. Buhu. Get over it. Werd erwachsen."

Es sucht
Quentin Lahey (geb. Waltris), 40 Jahre, Regisseur und Choreograph am Broadway

Quentin und Emilee haben wie gesagt nicht das beste Verhältnis zueinander. Der Altersunterschied ist ein Grund, wieso Quentin nie viel mit seiner Schwester unternahm. Als Emilee älter wurde, wurde das Verhältnis zwischen den beiden Geschwistern ständig schlechter. Da Quentin als Kind stets von ihrem Vater bevorzugt wurde, behandelte Emilee ihren Bruder immer mit Missgunst. Quentin selbst ist mittlerweile von seine Schwester genervt. Ihre Zickereien findet er kindisch - vor allem, da er gar nicht so großen Wert auf die Anerkennung seines Vaters legt. Es ist aber auch nicht so, dass der ganze Streit nur Emilees Schuld ist, ist er doch mindestens eine genauso große Drama Queen wie seine Schwester.
Quentin selbst ist ein kreatives Genie. Er ist stolzer Besitzer von drei Tony Awards (und für ihn ist es nur eine Frage der Zeit, bis das vier werden) und sehr exzentrisch. Er ist stur, sehr anspruchsvoll und neigt zu cholerischen Anfällen. Er ist außerdem sehr fantasievoll, fleißig, intelligent und sehr charmant. Außerdem hat er eine Schwäche für hübsche, talentierte Musicaldarstellerinnen und Tänzerinnen. Die Chance, dass Quentin schon das eine oder andere Mal etwas mit Emilees Freundinnen hatte, ist sehr hoch.

Emilee: "Mein Bruder ist ein riesiges Arschloch. Ein Choleriker, der mit jedem Scheiß durchkommt. Mein Vater betet den Boden an, auf dem er geht. Und ich? Was ist mit mir? Und jetzt heiratet dieser Arsch auch noch meine Freundin! Will er mir denn alles wegnehmen?"


Was bringt die Zukunft?
>>Beruflich geht es Emilee gerade nicht so gut und Quentin, der Gutmensch, der er ist, hat ihr den Job als Kostümbildnerin in seinem Stück angeboten. Dahinter steckt sicher ein Hintergedanke, oder? Oder? Emilee nahm jedenfalls zähneknirschend an, als ihr Vater bei einem Familienessen verkündete, wie hervorragend diese Idee doch wäre.

>>Gerade (Mitte November im Inplay) hat Quentin überraschend Isabella geheiratet, mit der Emilee bis vor kurzem noch sehr gut befreundet war. Isabella spielt die Hauptrolle in Quentins neuem Musical und ist also genau sein Typ. Das Ding ist nur, dass Emilee es war, die Isabella überhaupt erzählt hat, dass ihr Bruder nach einer neuen Hauptdarstellerin für sein Stück sucht - etwas, das Quentin nicht weiß und das Emilee gekonnt verdrängt. Viel schöner ist es doch, Quentin die Schuld dafür zu geben, dass sie jetzt offensichtlich Streit mit ihrer ehemals guten Freundin haben muss. Und das, wo sie sie jetzt doch auch noch jeden Tag sehen muss!

>>Doch Emilee wäre nicht sie selbst, wenn sie nicht auch dafür schon eine Idee hätte. Isabella stammt aus einer dieser neureichen Familien und ist viel jünger als Quentin. Das kann ihr Vater doch nicht gut heißen! Also schnappt sie sich prompt ihren Freund Holden, der aus einer viel passenderen Familie stammt und stellt ihn ihrem Vater als ihren neuen Freund vor. Für sie alles nur Show, um Daddys Lob zu bekommen - dumm nur, dass Holden sie vielleicht ein bisschen mehr mag...

Wie schon gesagt, die Beziehung zwischen den beiden ist kompliziert. In letzter Zeit haben sich die beiden immer mehr auseinander gelebt. Vielleicht könnte sich dies jetzt ändern? Die Beziehung bietet auf jeden Fall viel Platz für Drama, aber auch Humor. Anschluss sollte es hier genug geben; in dem Alter gibt es hier mehr als genug Charaktere, die in der gleichen gesellschaftlichen Schicht aufgewachsen sind, wie Emilee. Das oben genannte sind alles nur Ideen, um die Rolle etwas ansprechender zu gestalten. Sowohl Isabella, als auch Holden werden aber aktiv bespielt und wären zum plotten mit Emi bereit ;D


Sonstiges
Wenn du es bis hierhin geschafft hast - yay you!
Als Avatarperson hatte ich an Rose McIver gedacht und bin auch ziemlich von ihr begeistert. Sie sollte Quentin (Simon Baker) schon irgendwie ähnlich sehen, zumindest vom Typ her und vom Alter her passen. Wenn du aber eine andere Idee hast, bin ich dafür prinzipiell auch offen. Den Vornamen könnte man notfalls auch ändern, wenn der dir gar nicht gefällt. Der Nachname sollte aber schon so bleiben. Bei Interesse schicke ich auch gern Quentins Steckbrief, wenn du wissen willst, auf was du dich hier einlässt... Schreibprobe von mir kann ich auch gern zuschicken, wenn du vorher wissen willst, ob du mit meinem Stil klar kommst.
Ich selbst poste relativ regelmäßig, bin in letzter Zeit aber etwas langsamer geworden. Dafür bin ich bei postingpartnern aber auch sehr geduldig ;D Wäre natürlich schön, wenn du mehr als einmal im Monat posten würdest, aber ich weiß selbst, dass dies meist mit dem bösen 'real-life' in Konflikt stehen kann... Wie alle Suchenden möchte ich auch noch einmal darauf hinweisen, dass sich bitte nur Leute melden sollen, die auch wirklich langfristiges Interesse an dem Charakter (und dem Board!) haben (den Chara gab es nun schon zweimal, nur um dann wieder zu verschwinden - das halte ich emotional nicht noch einmal durch xD).
Bei der Länge der Posts passe ich mich total an meinen Postingpartner an. Ich kann lang, oder kurz. Allgemein bin ich aber eh mehr ein Fan von Qualität statt Quantität. Ich habe auch noch zwei andere Charaktere hier am board, es ist also nicht damit zu rechnen, dass ich hier bald wieder verschwinde.



[Bild: I742iJj.png]
follow me on instagram | google me


Thema abonnieren
Antworten



Schnellantwort
Nachricht  Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.